Allgemeine Diagnose

Wie kann ich mein Gerät diagnostizieren, wenn es ungewohnt langsam, oder die erwartete Leistung nicht vorhanden ist?

Sollte das Gerät nicht wie erwartet funktionieren, dann gibt es die Möglichkeit anhand eines Diagnosetools, die Ursache des Problems einzugrenzen.

Hierzu klickt man unten rechts auf die Uhrzeit und wählt die Einstellungen.
Anschließend zu dem Menüpunkt “Über Chrome OS” navigieren und dann “Diagnose” wählen.

Alternativ kann das Diagnosetool auch über die unten links im Launcher befindliche Suchleiste, über den Suchbegriff “Diagnose” aufgerufen werden.

Hier sind nun grundsätzliche Informationen, bezüglich der Hardware einsehbar.

Um eventuelle Hardwaredefekte zu diagnostizieren, kann bei den entsprechenden Komponenten, der gewünschte Test mit Hilfe des Buttons ausgeführt werden.

Bei der CPU beispielsweise stehen folgende Tests zur Verfügung:

  • Stresstest: Situationen mit starker CPU-Nutzung werden simuliert
  • Cache-Test: Die Kohärenz des Cache wird gemessen
  • Gleitkomma-Genauigkeitstest: Hier werden Gleitkomma-Operationen mit vor eingestellten Werten ausgeführt, um die Genauigkeit zu prüfen
  • Primzahlen-Suchtest: Die Berechnung von komplexen Primzahlen durch die CPU wird geprüft

Bei dem Arbeitsspeichertest wird überprüft, ob der Systemspeicher ordnungsgemäß funktioniert.

Der Akkutest, bei dem ein Entladungstest durchgeführt wird, überprüft ob der Akku sich mit einer passenden Geschwindigkeit entlädt.

Dies kann jedoch einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen.