Tausch der Spitze des Eingabestifts

Wie kann ich die Spitze meines Eingabestiftes tauschen, wenn diese abgenutzt ist?

Um die Spitze des Stiftes zu tauschen, wie in der nachfolgenden Abbildung vorgehen.


Mikrofonausgang leise

Was kann ich tun, wenn mich andere in Audio- oder Videogesprächen, nur leise, oder gar nicht verstehen?

Wenn das Gegenüber einen nur mühevoll versteht und die Kopfhörer in Ordnung sind, kann es an dem Pegel des Mikrofons liegen.

Dieser lässt sich über einen Klick auf die Uhrzeit unten rechts und dann auf den Pfeil bei dem Schieberegler für die Lautstärke einstellen.

Fehlende Berechtigungen von Applikationen

Wie kann ich die Berechtigungen meiner Applikationen einsehen?

Versehentlich Blockiert?

Beim ersten Öffnen einer App wird – sobald die App eine Berechtigung benötigt – gefragt, ob diese genehmigt werden darf. Sollte hier durch unbeabsichtigtes Klicken eine Ablehnung erteilt worden sein, kann diese nachträglich durch einen Rechtsklick auf die App (mit zwei Fingern auf das Touchpad tippen) und der Option “App-Info” die jeweilige Berechtigung, erneut aktiviert werden.


Neustart des Geräts:

Eine einfache Lösung kann der Neustart des Chromebooks sein. Zuvor jedoch die öffenen Programme und etwaige Dokumente speichern und schließen, um Datenverlust zu vermeiden.

Danach einfach den Ausschalter auf der linken Seite halten, bis das Popup-Menü auftaucht und “Ausschalten” wählen und nach einigen Sekunden erneut bis zum Einschaden des Displays den Schalter gedrückthalten.

Nach dem erfolgten Neustart, die Funktion der App erneut prüfen.

Kein Ton aus Kopfhörern

Was kann ich tun, wenn meine Kopfhörer nicht ordnungsgemäß mit meinem Chromebook funktionieren?

Wenn die Kopfhörer nicht wie erwartet funktionieren, kann dies meist an den Kopfhörern selbst liegen.

Falscher Audioausgang?

Es ist durchaus möglich, dass der falsche Audioausgang ausgewählt ist.

Ändern lässt sich dieser über die Uhrzeit unten rechts und dem anschließenden Tippen auf den Pfeil rechts neben dem Lautstärkeregler.

Dort kann der gewünschte Ausgang gewählt werden.


Überprüfen des Kopfhörerkabels:

Es ist durchaus möglich, dass das Kabel der Kopfhörer in einer Art und Weise beschädigt ist, sodass der Fehler nur sporadisch auftritt.

Hier empfiehlt es sich, die Kopfhörer an einem anderen Gerät zu testen, oder andere Kopfhörer zu verwenden.

Lose Steckerverbindung?

Aufgrund einer Schutzhülle, kann es möglich sein, dass der Stecker nicht vollkommen einrastet und dadurch eine Seite der Kopfhörer, oder das Mikrofon nicht funktioniert. Wenn aufgrund der Form des Steckers, das vollständige Einstecken nicht möglich ist, falls vorhanden, andere Kopfhörer verwenden.

Neustart des Geräts:

Eine einfache Lösung kann der Neustart des Chromebooks sein. Zuvor jedoch die öffenen Programme und etwaige Dokumente speichern und schließen, um Datenverlust zu vermeiden.

Danach einfach den Ausschalter auf der linken Seite halten, bis das Popup-Menü auftaucht und “Ausschalten” wählen und nach einigen Sekunden erneut bis zum Einschaden des Displays den Schalter gedrückthalten.

Nach dem erfolgten Neustart, die Funktion der Kopfhörer erneut prüfen.

Ist das Gerät mit Flüssigkeiten in Kontakt gekommen?


Sollte dein Chromebook mit Flüssigkeiten jeglicher Art in Berührung gekommen sein, kann ein irreparabler Defekt der Hardware vorliegen.

Ist das Gerät einem Sturz ausgesetzt worden?


Sollte dein Chromebook stärkeren Stößen, oder gar einem Sturz ausgesetzt worden sein, so kann ein Hardwaredefekt vorliegen.

Fehler beim Empfang von E-Mails

Was kann ich tun, wenn beim Abrufen von E-Mails ein Fehler auftritt?

Fehler beim Empfangen und Laden von E-Mails lassen sich häufig, durch methodisches Vorgehen recht schnell beheben.

Passwortänderung?

Wenn das Passwort des betroffenen Kontos vor kurzem geändert wurde, muss dieses auch in der E-Mail App aktualisiert werden.

Sollte die App nicht direkt die Möglichkeit anbieten, die Kontodaten erneut eingeben zu können, muss in die Einstellungen gewechselt werden und dort der Menüpunkt “Mail” angetippt werden.

Dort den Unterpunkt “Accounts” auswählen und das betroffene Konto entfernen. Im selben Menü kann das Konto über die Option “Account hinzufügen” dann erneut wieder hinzugefügt werden.

Instabile Internetverbindung?

Es besteht ebenso die Möglichkeit, dass zwar eine Verbindung zum Internet besteht, diese jedoch gerade nicht ausreichend stabil ist, um die E-Mails empfangen zu können.

In diesem Fall kann etwas abgewartet werden, oder über das Kontrollzentrum (oben bei der Ladestandanzeige runterwischen) das WLAN einmal deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Neustart des iPads:

Eventuell hilft ein Neustart des iPads, irgendeinen gröberen Fehler zu beheben.

Zum Ausschalten des iPads, den in der linken oberen Ecke befindlichen Powerbutton so lange halten, bis der Slider zum Ausschalten erscheint. Danach den Knopf erneut einige Sekunden halten, bis das Logo am Display erscheint.

Ist das Gerät mit Flüssigkeiten in Kontakt gekommen?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) mit Flüssigkeiten jeglicher Art in Berührung gekommen sein, kann ein irreparabler Defekt der Hardware vorliegen.

Ist das Gerät einem Sturz ausgesetzt worden?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) stärkeren Stößen, oder gar einem Sturz ausgesetzt worden sein, so kann ein Hardwaredefekt vorliegen.

Fehler beim Empfang von E-Mails

Was kann ich tun, wenn beim Abrufen von E-Mails ein Fehler auftritt?

Fehler beim Empfangen und Laden von E-Mails lassen sich häufig, durch methodisches Vorgehen recht schnell beheben.

Passwortänderung?

Wenn das Passwort des betroffenen Kontos vor kurzem geändert wurde, muss dieses auch in der E-Mail App aktualisiert werden.

Sollte die App nicht direkt die Möglichkeit anbieten, die Kontodaten erneut eingeben zu können, muss in die Einstellungen gewechselt werden und dort der Menüpunkt “Konten” angetippt werden.

Dort den Unterpunkt “Konten verwalten” auswählen und das betroffene Konto entfernen. Im selben Menü kann das Konto dann erneut wieder hinzugefügt werden.

Instabile Internetverbindung?

Es besteht ebenso die Möglichkeit, dass zwar eine Verbindung zum Internet besteht, diese jedoch gerade nicht ausreichend stabil ist, um die E-Mails empfangen zu können.

In diesem Fall kann etwas abgewartet werden, oder über das Quick Panel (vom oberen Bildschirmrand zweimal runterwischen) das WLAN einmal deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Neustart des Geräts:

Eine einfache Herangehensweise, ist, das Galaxy Tab einmal neu zu starten.

Zum Ausschalten des Galaxy Tabs, den auf der rechten Seite befindlichen Powerbutton und die Leiser-Taste gleichzeitig halten, bis das Menü zum Ausschalten erscheint. Danach zum Einschalten, den Knopf erneut einige Sekunden halten, bis das Logo am Display erscheint.

Ist das Gerät mit Flüssigkeiten in Kontakt gekommen?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) mit Flüssigkeiten jeglicher Art in Berührung gekommen sein, kann ein irreparabler Defekt der Hardware vorliegen.

Ist das Gerät einem Sturz ausgesetzt worden?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) stärkeren Stößen, oder gar einem Sturz ausgesetzt worden sein, so kann ein Hardwaredefekt vorliegen.

Nearby Share funktioniert nicht

Was kann ich tun, wenn beim Versuch Inhalte über Nearby Share zu teilen, keine Geräte auftauchen?

Einstellungen korrekt?

Für das Teilen von Inhalten über Nearby Share, müssen beide Geräte Bluetooth, WLAN sowie die Standortdienste aktiviert haben und sich in der Nähe voneinander befinden.

Die Symbole für WLAN und Bluetooth müssen im Quick Panal (vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen) blau hinterlegt sein.

Die Standortdienste müssen in den Einstellungen unter dem Menüpunkt “Standort” oben auf “Ein” geschaltet werden.

Aus- und Einschalten beider Geräte:

Sollte das Problem nicht behoben worden sein ist es ratsam das iPad neu zu starten und die Tastatur einmal aus- und wieder einzuschalten.

Zum Ausschalten des iPads, so lange den in der linken oberen Ecke befindlichen Powerbutton halten, bis der Slider zum Ausschalten erscheint. Danach den Knopf erneut einige Sekunden halten, bis das Logo am Display erscheint.

Voller Gerätespeicher

Was kann ich tun, wenn das Galaxy Tab meldet, dass der Speicher zu gering ist, oder fast voll ist?

Ein voller oder fast voller Speicher, bringt eine Reihe an Problem, wie beispielsweise eine verschlechterte Performance des Galaxy Tabs, mit sich.

Überprüfen der Apps:

In den Einstellungen unter dem Menüpunkt “Apps” und dem Sortieren nach Größe durch Tippen auf den Button ganz rechts neben “Ihre Apps”, können die Apps, welche am meisten Speicher verbrauchen der Reihe nach aussortiert werden, bis wieder genug Speicher zur Verfügung steht.




Reduzieren von Medien:

Wenn auf dem Galaxy Tab eine große Menge an Bildern und Videos gespeichert wird, sollten diese ebenfalls aussortiert werden um zusätzlich Speicher freizugeben.

Webseiten nicht aufrufbar

Was kann ich tun, wenn beim Aufrufen von Webseiten oder Inhalten sofort eine Fehlermeldung auftaucht oder angezeigt wird, dass der Inhalt nicht geladen werden konnte?

Das Laden von Webseiten oder Inhalten in Apps ist abhängig davon, ob wirklich eine erfolgreiche Verbindung zu dem Internet nach außen besteht.

Router ohne Internetverbindung?

Wenn andere Geräte beim Versuch eine Webseite aufzurufen ebenso fehlschlagen, ist es ratsam den WLAN-Router einmal ab- und anzustecken, damit eine neue Verbindung aufgebaut wird.

Webseitenadresse geändert?

Es kann auch möglich sein, wenn es sich um eine Webseitenadresse handelt der aus einer Notiz oder einem Favoriteneintrag geöffnet wird, dass sich die Webseitenadresse geändert hat und die gewünschte Seite unter diesem nicht mehr erreichbar ist. Hier muss die neue Webseitenadresse in Erfahrung gebracht werden.

Neustart des Geräts:

Eine einfache Herangehensweise, ist, das Galaxy Tab einmal neu zu starten.

Zum Ausschalten des Galaxy Tabs, den auf der rechten Seite befindlichen Powerbutton und die Leiser-Taste gleichzeitig halten, bis das Menü zum Ausschalten erscheint. Danach zum Einschalten, den Knopf erneut einige Sekunden halten, bis das Logo am Display erscheint.

Ist das Gerät mit Flüssigkeiten in Kontakt gekommen?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) mit Flüssigkeiten jeglicher Art in Berührung gekommen sein, kann ein irreparabler Defekt der Hardware vorliegen.

Ist das Gerät einem Sturz ausgesetzt worden?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) stärkeren Stößen, oder gar einem Sturz ausgesetzt worden sein, so kann ein Hardwaredefekt vorliegen.

Hoher Akkuverbrauch

Was kann ich tun, wenn der Akku meines Galaxy Tabs sich ungewöhnlich schnell entlädt?

Das schnelle Entladen des Akkus kann unterschiedliche Ursachen haben.

Intensive Nutzung mehrerer Apps?

Wenn mehrere Apps die gegebenenfalls auch noch auf den Standort zugreifen, gleichzeitig im Hintergrund geöffnet sind, kann der Akku sich schneller als gewohnt entladen. Das Schließen der nicht benötigten Apps, kann den Verbrauch deutlich vermindern.

Verbrauch im Hintergrund?

Eventuell verbraucht eine App die lediglich vollständig im Hintergrund läuft unverhältnismäßig viel Akku.

Dies ist in den Einstellungen unter dem Menüpunkt “Akku und Gerätewartung” und dem Unterpunkt “Akku” nach dem Tippen auf das Diagramm überprüfbar. Hier steht der Verbrauch jeder App in Prozent absteigend und so kann die verursachende App ermittelt und anschließend entweder gelöscht oder neu installiert werden.

Außerdem lässt sich die Nutzung sowie der Verbrauch der letzten 7 Tage nachverfolgen.


Bildschirmhelligkeit unbemerkt zu hoch?

Wenn das Gerät draußen verwendet wird, ist die Wahrnehmung der Helligkeit des Displays anders. Das Display ist um einiges heller, wirkt jedoch im helleren Umgebungslicht nicht so, daher wird mehr Leistung des Akkus benötigt. Das Verringern der Bildschirmhelligkeit (zweimaliges Wischen vom oberen Bildschirmrand und Schieberegler verwenden) und Aufsuchen eines schattigeren Aufenthaltsort verlängert die Laufzeit immens.

Neustart des Geräts:

Eine einfache Herangehensweise, ist, das Galaxy Tab einmal neu zu starten.

Zum Ausschalten des Galaxy Tabs, den auf der rechten Seite befindlichen Powerbutton und die Leiser-Taste gleichzeitig halten, bis das Menü zum Ausschalten erscheint. Danach zum Einschalten, den Knopf erneut einige Sekunden halten, bis das Logo am Display erscheint.

Ist das Gerät mit Flüssigkeiten in Kontakt gekommen?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) mit Flüssigkeiten jeglicher Art in Berührung gekommen sein, kann ein irreparabler Defekt der Hardware vorliegen.

Ist das Gerät einem Sturz ausgesetzt worden?


Sollte dein Galaxy Tab (oder Zubehör) stärkeren Stößen, oder gar einem Sturz ausgesetzt worden sein, so kann ein Hardwaredefekt vorliegen.